Webdesign Preise

Webdesign Preise – Viele Unternehmer, vor allem Startups stellen sich bei dem Thema Onlineauftritt die selbe Frage. Was kostet eine Website? Ist der Preis meiner vertrauenden Webdesign Agentur gerechtfertigt? Wir gehen dieser Frage auf den Grund.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on skype
Skype

Webdesign Preise variieren stark von den Anforderungen an die Website. Soll es ein OnePager, in dem alle nötigen Inhalte auf einer Seite platziert werden und ohne großartige Features sein? Dann fangen die Preise bei seriösen Anbietern bei 800€ zzgl. MwSt. an. Bei manchen Anbietern ist sogar ein DSGVO-Paket, die SSL-Verschlüsselung und die Content Erstellung schon inklusive.

Webdesign Preise

Bei besonderen Designansprüchen müssen Webdesigner nochmal tiefer in die Farbpalette greifen und Ihre Kreativität entfalten. Da vergehen dann schnell 40 – 120 Stunden für eine komplette Auslieferung einer Website mit nur 6 Seiten. Man darf nicht vergessen wie viel Zeit eine Webdesign Agentur in eine Website investiert. Es müssen schließlich Texte für Ihre neue Website geschrieben werden. Anspruchsvolle Bilder gefunden und implementiert werden. Das Design und die Aufmachung muss individuell auf Ihre Wünsche und Ihr Klientel abgestimmt werden. Und noch vieles mehr. Um Ihnen noch klarer zu machen, was alles dahinter steckt, zeigen wir Ihnen nachfolgend die Projektphasen unseres Website Basic Pakets.

Projektphasen

Phase 1 – Analyse & Designentwurf

An erster Stelle wird das Projekt analysiert und alle notwendigen Daten für das Projekt gesammelt. Es wird ein IST und SOLL Zustand definiert, anhand dem das Projekt beginnt. In der Regel werden drei Designentwürfe angefertigt und dem Kunden vorgelegt. Der Kunde entscheidet sich in dieser Phase, welchen Weg die Website designtechnisch gehen wird.

Phase 2 – Planung

Bei der Planung werden die Änderungswünsche des Kunden von Phase 1 berücksichtigt und datiert. Es wird der technische Websiteaufbau, die Menüstruktur, Seitenstruktur, der Content (Text) und die verwendeten Bilder für die Realisierung der Website geplant.

Phase 3 – Realisierung

Nachdem die 2. Phase abgeschlossen wurde, wird anhand der Planung die Website umgesetzt. Bei der Umsetzung wird folgendes berücksichtigt:

  • Menüstruktur
  • Seitenstruktur
  • Contenteinbindung (Umsetzung des Websiteinhalts)
  • Bilderanpassungen und Einbindung
  • SSL-Zertifikat Installation
  • DSGVO Umsetzung
  • Designanpassungen an Gesamterscheinungsbild
  • Performance & Security Tests
  • Abstimmung mit Kunde

Phase 4 – Anpassungsarbeiten vor Launch

Etwaige Änderungswünsche werden mit anschließendem Feinschliff der Website eingearbeitet. Abschließend wird die Abstimmung mit dem Kunden vor dem Launch (Online stellen der Website) vorgenommen.

Phase 5 – Inbetriebnahme & Endabnahme

In der letzten Phase stellen wir Ihre langersehnte Website online. Wir testen diese 7 Tage und schließen dieses Projekt mit einer Endabnahme und Bewertung von Ihnen ab.

Fazit

Wer sich die Projektphasen genauer anschaut, wird merken, dass ganz schön viel Arbeit dahinter steckt. Wir halten unsere Webdesign Preise transparent. Darum haben wir für Sie Pakete geschnürt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Hier geht es zu unseren Webdesign Preisen.

Folge uns auf Facebook

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on skype
Skype